LPQP.com
LaPlazaQuePasa
La Palma
espanol deutsch
espanol
deutsch


Veranstalter
 
mapa
• 
Schule und Zentrum für Heilende Prinzipien
Alternative Heilverfahren, Therapien, Kuren, Seminare, Ayurveda, Reiki...
• 
Bike'n'Fun La Palma seit 1993 im Zentrum von Los Llanos, UNIVEGA MTBs, MAGURA - höchster Komfort und Sicherheit, Bikeguides und Mechaniker - perfekter Service...
• 
Yachtcharter
Segeln zwischen den Inseln mit der 20m Yacht 'Three Coins'...
• 
Natour Trekking - Senderos Canarios S.L
Die 10 schönsten Strecken wandern - Rundum-Service in Sachen Wanderungen...


La Palma


Schule und Zentrum für Heilende Prinzipien
Calle Cinco, 5 - 38760 LAS NORIAS abajo
Los Llanos de Aridane
La Palma - Islas Canarias

Ausführliche Informationen über uns sehen Sie auf unseren Webseiten unter: www.heilende-prinzipien.de



Alternative Heilverfahren, Therapien, Kuren, Seminare.

Wir sind eine therapeutische Gruppe auf La Palma, der schönen grünen kanarischen Insel im Atlantik – mit ihrem ausgewogenem Klima das ganze Jahr hindurch und ihrer seidigen Luft. Schon das hilft heilen!

  • Wir greifen zurück auf eine solide Ausbildung und langjährige Erfahrung in der Anwendung von Alternativen Heilverfahren.
  • Wir wollen Ihren Heilungsprozess in Gang bringen und fördern.
  • Wir begegnen Ihnen in Ihrem momentanen Zustand und erarbeiten gemeinsam Ihre Möglichkeiten der Heilung.

Ausführliche Informationen über uns sehen Sie auf unseren Webseiten unter: www.heilende-prinzipien.de



Die Heilverfahren
Allgemeine Angewandte Kinesiologie

Ziel: Verwandlung von alten Denkstrukturen und Verhaltensmustern in Neues, Positives. Finden des "roten Fadens" zur Neuorientierung, Neuausrichtung und Stabilisierung der Lebensumstände

  • Spezialgebiet: Tiefenpsychologische kinesiologische Sitzungen
  • Anwendungen: Touch for Health Balancen und "Programmsetzungen"
  • Auflösungen von Ängsten und Phobien, Traumata, sowie Unfalltraumata

Chakren- und Energiearbeit

Ziel: Aurareinigung. Ausgleichen und Aufladen des Energie-Systems zur Harmonisierung und Vitalisierung.

Arbeit mit Obertonschwingungen

Ziel: Die menschliche Stimme über dem Körper und in den einzelnen Ebenen zum Lösen von Blockaden und zur Freisetzung von Informationen zur Frequenzerhöhung und zum Schwingungsausgleich.

Reiki

Ziel: Übertragen der Lebensenergie in das bedürftige elektromagnetische Feld eines Menschen zur Stärkung der Lebensqualität.

Schmerzbehandlung

Ziel: Das Auffinden der Schmerzursache und die Lockerung von verspanntem Muskelgewebe einzelner Muskeln oder ganzer Muskelgruppen durch tiefgehende, punktuelle oder partielle Behandlungen.

Naturheilkunde, Speziell:

  • Homöopathie
  • Bachblütentherapie
  • Allgemeine psychologische Gespräche und pädagogische Beratung


Ayurvedische Anwendungen

Abhyanga

  • Ayurvedische Ganzkörper-Synchronmassagen (4-händig)
  • Ayurvedische Ganzkörper- Synchronmassagen (2-händig)

Garshan

  • Ayurvedische Trockenmassagen

Shirodhara

  • Ayurvedischer Stirnguss
  • Teilkörpermassagen
  • Kopf-und Nackenmassagen

Einzelsitzungen und Behandlungen nach Absprache


Gruppen- und Einzeltherapien, Leitung - Karina Taschau

Gruppentherapeutische Heilbehandlungswochen für "Austherapierte" (Erwachsene) 2 oder 3 Wochen.

Begleitende Heilbehandlungwoche(n) für
Kinder mit Gehirnschaden (Geburtstrauma)
Kinder mit Immunschwäche


Kuren - Ayurveda, Ayurvedische Kur

Ayurvedische Marma-Kuren

Kleine emotionale Kuren für Frauen

Kleine emotionale Kuren für Partner


(Abyanga, Ajurveda, Gharshan, Austerapiert,
Austherapiert)



Seminare
  • Chakren-Energiearbeit
  • Allgemeine Angewandte Kinesiologie
  • Chakren-Energiearbeit und Allgemeine Angewandte Kinesiologie
  • Reiki Einweihungen
  • Einführung in ayurvedische Massagen
  • Therapeutentreffen (1x jährlich)

Heilbehandlungswochen mit Kindern

Eine Herzensangelegenheit ist uns die Arbeit mit und an gehirngeschädigten Kindern sowie Kindern mit Immunschwäche.Die sanfte Anwendungsfolge von beruhigender oder leicht belebender Massage mit warmen Ölen, das Reinigen der Aura und das Versorgen mit Lebensenergie bringen dem Kind größere Stabilität.Speziell die Arbeit mit Obertonschwingungen auf und über den Körperchen und insbesondere dem Kopf des Kindes bricht Blockaden auf und setzt Informationen frei, die zur Anregung und Belebung dienen und beim Kind zu einer höheren Lebensqualität, Aktivität und Freude führen.



Was bedeutet "Austherapiert"?

Es meint :

  • 1.) Den Zustand in dem sich der Mensch befindet, wenn der Arzt den Krankheitsverlauf aus schulmedizinischer Sicht nicht mehr zum Positiven, zum Gesundwerden veränderbar sieht, als nicht mehr therapierbar einschätzt und aus ärztlicher Sicht als abgeschlossen betrachtet.
  • 2.) Den Zustand, in dem der mit einer schwer greifbaren Krankheit belastete Mensch nach mannigfachen schulmedizinischen Versuchen (evtl. auch chirurgischen Eingriffe etc.) der Krankheit Herr zu werden gescheitert ist, und der nun aus eigenem Entschluss einen neuen alternativen, ganzheitlich ausgerichteten Weg zum Verständnis seiner Krankheit in Bezug auf sich selbst und sein Verhältnis zur Umwelt begehen möchte.
  • 3.) Dazu gehört Mut und oder Verzweiflung, denn man verlässt ausgetretene Pfade, aber beide sind hier gute Gefährten. Ein alter indianischer Spruch sagt: „Der Mutige wird nicht zerstört!“, und man begibt sich hier buchstäblich auf Fährtensuche. Denn diese neue Richtung einzuschlagen bedeutet, sich in Bewegung zu setzen, Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit zu ergreifen und so die Möglichkeiten der Selbstheilung in Gang zu setzen. Das wird ein spannendes Abenteuer mit sich selbst.
  • 4.) Wir weisen an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass der Mensch ein ganzheitliches Wesen in diesem ganzheitlichen Universum ist. Daraus ergibt sich folgerichtig, dass es Ansätze auf verschiedenen Ebenen gibt, einer Krankheit, d.h. ihrer Ursache auf die Spur zu kommen. Denn Krankheit bedeutet immer einen aus der Harmonie, dem Gleichgewicht, der eigenen Mitte gefallenen Zustand. Es gilt nicht nur die Krankheit anzuschauen oder zu behandeln, sondern alle Aspekte des Menschen, der in die Krankheit gegangen ist.
  • 5.) Dazu kommt, das eine Krankheit, wenn sie denn nun entstanden ist, eben nicht nur den Körper meint, der sie nun auszudrücken scheint, sondern einen Lernprozess auf vielen anderen Ebenen, nämlich der emotionalen, mentalen, seelischen und der geistigen . Der Körper ist im Grunde nur die letzte Station mit der Möglichkeit zur Darstellung der Krankheit in Deutlichkeit.
  • 6.) Wenn nun die Ursache einer Krankheit gefunden, angeschaut und bearbeitet wird und der Sinn einer solchen erkannt ist, so ist diese in der Regel vollkommen überflüssig, so dass sie wieder gehen kann, so wie sie gekommen ist.

Welche Zustände können unter den Begriff "Austherapiert" fallen?

Zum Beispiel: Krebsformen, Aids, Autoimmun-Hepatitis, Störungen im Endokrinum, Morbus Crohn, Collitis Ulcerosa, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer im Frühstadium, Neurodermitis, Asthma, Allergien, hoher Blutdruck, Migräne, Rheuma. Depressionen, Angstzustände (mit Panikattacken), Phobien, Traumata, Unfalltraumata, etc.


Schule und Zentrum für Heilende Prinzipien
Calle Cinco, 5 - 38760 LAS NORIAS abajo
Los Llanos de Aridane
La Palma - Islas Canarias

Ausführliche Informationen über uns sehen Sie auf unseren Webseiten unter: www.heilende-prinzipien.de


Kanarische Inseln
...zur Homepage
espanol deutsch
© La Palma Business S.L . alle Rechte vorbehalten